Slider

Parodontitis in Frankfurt (Eschersheim)
Gesunde Zähne und festes Zahnfleisch bis ins hohe Alter

In unserem Mund befindet sich eine beeindruckende Anzahl an Bakterien, 95 Prozent davon sitzen in den Zahnzwischenräumen, da unsere normale Zahnbürste diese Stellen nicht erreichen kann. Für schädliche Bakterien sind hier die besten Voraussetzungen gegeben, sich zu vermehren und Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis zu verursachen. Bleibt eine Parodontitis unbehandelt kann sie zu Zahnlockerungen und in der Folge auch zu Zahnverlust führen. Ebenso kann ihr allgemeiner Gesundheitszustand durch eine Erkrankung des Zahnhalteapparates beeinträchtigt werden.

Die Behandlung von Parodontitis in Frankfurt (Eschersheim) kann Ihnen zu gesundem Zahnfleisch und festen Zähnen bis ins hohe Alter verhelfen. Im Mittelpunkt unserer sanften Parodontitis-Behandlung steht die Wiederherstellung und Erhaltung Ihrer Mundgesundheit. Kombiniert mit der effektiven Prophylaxe aus unserer Zahnarztpraxis steht einem strahlenden Lächeln nichts im Wege.

Was ist eine Parodontitis?

Eine Parodontitis, fachlich korrekt chronische Parodontitis, ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates. In der Regel entsteht sie aus einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis), die durch eine Ansammlung von bakteriellem Zahnbelag (Biofilm oder Plaque) begünstigt wird. Unzureichende Zahnpflege, Rauchen, Stress oder Diabetes können das Risiko, an einer Parodontitis zu erkranken, erhöhen.

Parodontitis – Symptome erkennen

In den meisten Fällen verläuft die Entwicklung einer Parodontitis schleichend, viele Patienten sind zu Beginn gänzlich ohne Beschwerden. Erste Warnzeichen können vermehrt auftretendes Zahnfleischbluten, eine Lockerung der Zähne oder ein Rückgang des Zahnfleisches sein, was die Zähne optisch länger wirken lässt.

Mögliche Symptome für eine Parodontitis sind:

  • Häufiges Zahnfleischbluten
  • Mundgeruch
  • Zahnfleischrückgang
  • Reizempfindliche Zähne (bei warmen, kalten, süßen oder sauren Lebensmitteln)
  • Zahnlockerungen
  • Zahnfehlstellungen
  • Unangenehmer Geschmack im Mund
  • Gerötetes, angeschwollenes Zahnfleisch

Die auf dieser Seite aufgelisteten ersten Anzeichen und Symptome dürfen nicht übersehen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den frühzeitigen Besuch bei Ihrem Zahnarzt in Frankfurt (Eschersheim), denn Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Parodontitis – Effektive Diagnostik

Um ein Fortschreiten der Parodontitis und den damit drohenden Zahnverlust zu verhindern, vereinbaren wir mit unseren Patienten regelmäßige Kontrolltermine. Die wichtigste Untersuchungsmethode zur Parodontitis-Diagnostik ist das sogenannte Sondieren. In unserer Zahnarztpraxis bestimmen wir mit Hilfe einer Sonde die kontinuierliche Tiefe Ihrer Zahnfleischtaschen. Auf diese Weise kann die Erkrankung rechtzeitig erkannt und ein Fortschreiten effektiv verhindern werden.

Parodontitis – Sanfte Behandlung

Einer ausführlichen Untersuchung und Diagnostik in Ihrer Zahnarztpraxis folgt eine tiefgehende Behandlung der Erkrankung. Eine Parodontitis kann durch eine systematische Behandlung in unserer Zahnarztpraxis zum Stillstand gebracht werden. Ziel der Parodontitisbehandlung in Frankfurt (Eschersheim) ist es schädliche Bakterien zu beseitigen, die Entzündungen zu stoppen, um auf diese Weise Ihre Mundgesundheit wiederherstellen und erhalten zu können.

Die für die Entzündung ursächlichen Bakterien werden mit hauchdünnen Instrumenten auf sanfte Art und Weise entfernt. Hierbei werden die Zahnfleischtaschen gründlich gesäubert, um alle Schädlinge zu beseitigen. Der Einsatz hochmoderner Technik ermöglicht eine sichere und effektive Parodontitis-Behandlung in Ihrer Zahnarztpraxis.

Nach erfolgreich abgeschlossener Tiefenreinigung gilt es, das Ergebnis durch eine regelmäßige Nachsorge zu erhalten. Mit unserem vorsorglichen Prophylaxe-Angebot können wir gemeinsam bestmöglich dazu beitragen, die Parodontitis zu bekämpfen. Die Optimierung der häuslichen Mundhygiene ist ein wichtiger Schritt zum Therapieerfolg. Unser kompetentes Team gibt Ihnen wertvolle Tipps und Instruktionen für eine sichere häusliche Mundhygiene.

Wir sind für Sie da

Gerne informieren wir Sie zum Thema Parodontitis in Frankfurt (Eschersheim) in unserer Zahnarztpraxis. Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin unter der Rufnummer 069 – 53 24 32 oder online. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.